KIWI, der Anbieter für digitalen Türzugang, kooperiert mit dem Beratungs- und Softwareentwicklungshaus Datatrain. So ermöglichen die Unternehmen neue Features ihrer Produkte – wovon vor allem der Kunde profitiert.

KIWI dank Datatrain mit weiterer Software-Schnittstelle für Wohnungsunternehmen

Der Anbieter für digitalen Türzugang, die KIWI.KI GmbH, kooperiert mit dem Beratungs- und Softwareentwicklungshaus Datatrain GmbH. Ab sofort ist KIWI in SAP-basierte Datatrain Cockpits wie z. B. das Cockpit für Dienstleister integriert, was eine einfache Bedienung und Prozessoptimierung für Wohnungsunternehmen ermöglicht. Damit können von KIWI ausgestattete Türen auch über Datatrain-Cockpits gesteuert und verwaltet werden.

Karsten Nölling, CEO von KIWI, erklärt:

“Wohnungsunternehmen können KIWI z. B. aus Datatrains Cockpit für Dienstleister heraus nutzen. Immobilieneigentümer und -verwalter profitieren von diesem Zusammenschluss: Beauftragte Handwerker können z. B. bei einem Schaden über das Datatrain-Cockpit umgehend in die Immobilie gelassen werden, wenn die Türen mit KIWI ausgestattet wurden. Die persönliche Übergabe von Schlüsseln entfällt und damit natürlich auch die zeitraubenden Fahrten zur Immobilie sowie die Wartezeiten vor Ort.”

Wohnungsunternehmen können die von KIWI ausgestatteten Türen bei Bedarf aus der Ferne öffnen. Dies ist entweder über Datatrains Cockpit für Dienstleister oder über die Web-Applikation von KIWI möglich. Gewährte Zutrittsrechte können über diesen Weg auch jederzeit wieder entzogen werden. Eine zeitliche Begrenzung der Zutrittsrechte ist ebenfalls möglich.

Datatrains SAP- und Schnittstellenkompetenzen bilden die Grundlage für viele innovative Softwarelösungen.

Datatrain-Geschäftsführer Jörn Beckmann erklärt:

“Datatrain greift auf zentrale Stammdaten von SAP zu und vermeidet Datenredundanzen. Davon profitieren sowohl unsere hauseigenen Frontend-Lösungen, wie beispielsweise die mobile Wohnungsabnahme oder die Mieter-App, als auch die Lösungen externer PropTechs, wie zum Beispiel KIWI.”

KIWI verfügt mit Integrationen in die Schindler Techniker-App, das Mareon Handwerkerportal von Aareon, unterschiedliche Mieter-Apps und viele weitere Anwendungen bereits über eine Vielzahl von API-Softwareschnittstellen in wichtige Lösungen für die Wohnungswirtschaft. Durch die Kooperation mit Datatrain ist jetzt ein weiterer wichtiger Baustein eingebunden.