Gemeinsame Lösung garantiert vollständig digitale Verarbeitung von Rechnungen – Standardisierte d.velop-Schnittstelle sorgt für digitalen Posteingang, Verarbeitung per Workflow und revisionssichere Archivierung aus einer Hand und erweitert so das Portfolio von crossinx über den gesamten Dokumenten-Lebenszyklus hinweg.

ECM-Hersteller d.velop kooperiert mit FinTech-Unternehmen crossinx

Der Digitalisierungsexperte d.velop AG gibt eine neue strategische Kooperation mit dem Frankfurter FinTech-Unternehmen crossinx GmbH bekannt. crossinx bietet seinen Kunden spezifische Lösungen für die elektronische Rechnungsverarbeitung, EDI in der Cloud und digitale Finanzierungen an und unterstützt Unternehmen so bei der Digitalisierung ihrer Finanzprozesse.

Die Stärke von crossinx im Bereich elektronischer Rechnungen ist es, jedes beliebige ERP-System an das crossinx-Netzwerk anzubinden, eingehende Rechnungen in unterschiedlichsten Formaten zu sammeln und zu prüfen und mit Daten angereichert digital den Anwenderunternehmen zur Verfügung zu stellen. Genau hier setzt die Kooperation mit d.velop an.

Mittels der langjährig etablierten Workflowmodule der d.velop-Eingangsrechnungsverarbeitung in Kombination mit einem revisionssicheren digitalen Archiv wird das d.velop-System direkt an crossinx angebunden. So können an den Anwender übermittelte Rechnungen direkt und ohne Medienbruch über Freigabe- und Prüfungs-Workflows digital weiterverarbeitet und im sicheren d.3ecm-Archiv abgelegt werden. Dort stehen sie allen berechtigten Mitarbeitern jederzeit über ausgefeilte Suchfunktionen, auf Wunsch auch mobil, zur Verfügung.

d.velop-Vorstand Mario Dönnebrink erläutert:

„Die Kooperation ermöglicht uns, mit einer gemeinsamen Lösung ein digitales Rechnungsszenario für unsere Kunden zu realisieren, das vollständig automatisiert werden kann. Und das über den gesamten Lebenszyklus des Dokuments hinweg.“

Marcus Laube, Gründer und CEO von crossinx, blickt ebenfalls positiv in die Zukunft:

„Gemeinsam mit d.velop haben wir die Weichen für eine wirklich durchgängige E-Rechnungslösung geschaffen, die unseren Anwendern die konsequente Digitalisierung ihrer Prozesse noch einfacher macht. Schließlich bieten wir so die vollständige Lösung komplett aus einer Hand.“

Die neue Kooperation ist bereits offiziell besiegelt und Kunden werden noch in diesem Jahr von den dadurch geschaffenen Mehrwerten profitieren können.